Inhalt anspringen

Dortmunder Diversity Tag

Schnelle Fakten

  • Datum & Uhrzeit

Informationen

Dortmunder Diversity Tag wird von der Stadt Dortmund in Kooperation mit dem Deutschen Fußballmuseum (DFM) organisiert und live auf der DFM-Website (Öffnet in einem neuen Tab)  übertragen. Für die Fachhochschule Dortmund nimmt Prof. Dr. Katrin Löhr, Prorektorin für Internationalisierung und Diversity, teil.

Die digitale Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Registrierung ist erforderlich. Hier geht es zum Anmeldeformular (Öffnet in einem neuen Tab) . Die Vorträge werden in Gebärdensprache übersetzt.

Speaker*innen beim Dortmunder Diversity Tag 2021.

Am 17. Mai 2021 gibt es Beiträge von DFB-Präsident Fritz Keller, Claudia Roth (Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages), Uta Menges (Diversity Managerin bei IBM DACH), der Paralympics-Weltmeisterin Conny Dietz sowie dem Soziologen Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani und vielen anderen. Oberbürgermeister Thomas Westphal wird gemeinsam mit Moderatorin Christiane Poertgen den Tag eröffnen und weiter begleiten.

Gleichberechtigung und Integration

Gerade in Zeiten des Umbruchs zeigt sich: #diversitymatters! Vielfalt und Zusammenhalt sind zentrale Themen dieser Zeit. Die „Black Lives Matter“ Bewegung in den USA hat weltweit die Frage nach Gleichberechtigung und Integration stark befeuert. Die Corona-Krise hat wiederum neue Ungleichheiten geschaffen. Und gerade deswegen bedarf es gegen Ausgrenzung, Rassismus, Rechtspopulismus, Antifeminismus und Trans*- und Queerfeindlichkeit dringlicher denn je an solidarischen Allianzen von Demokrat*innen, welche die Vielfalt, die unsere Gesellschaft ausmacht, wertschätzen.

Mit Vorträgen, digitalen Breakoutsessions und einer Talkrunde beschäftigt sich der Dortmunder Diversity Tag mit Positionen in einer Gesellschaft der Vielen. Warum es gerade in der heutigen Zeit starker solidarischer Bündnisse bedarf und wie  diese besser gestalten können, werden einige der Fragen des Tages sein.

Beim Dortmunder Diversity Tag teilen Entscheider*innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik praktisches Wissen, neueste Erkenntnisse und Methoden. In Breakoutsessions präsentieren Impulsgeber*innen neue Denkanstöße zu Vielfalt.

Veranstalter

Stadt Dortmund

Veranstaltungsort

Diese Seite verwendet Cookies, um die Funktionalität der Webseite zu gewährleisten und statistische Daten zu erheben. Sie können der statistischen Erhebung über die Datenschutzeinstellungen widersprechen (Opt-Out).

Einstellungen (Öffnet in einem neuen Tab)