Inhalt anspringen

3D-Fassadenmapping des storyLab kiU

Schnelle Fakten

Informationen

Das storyLab kiU der Fachhochschule Dortmund hat für die 21. Dortmunder DEW21-Museumsnacht ein neues 3D-Mapping für die Fassade des Dortmunder U erstellt. Es gilt als Highlight der Museumsnacht.

Die spektakuläre und aufwändige Kunstperformance schlägt das Buch der europäischen Geschichte in dreidimensionaler Form auf und erzählt in einer rasanten Reise die Geschichte eines sich entwickelnden Kontinents, seiner Völker und Gesellschaften. Mit 12 mächtigen Beamern und einem über die Fassade ertönenden Sound erweckt das storyLab kiU der Fachhochschule Dortmund in Kooperation mit dem Dortmunder U das Gebäude erneut zum Leben. Bereits zur DEW21-Museumsnacht 2019 hinterließ ein Fassadenmapping des storyLab kiU einen nachhaltigen Eindruck – in Erinnerung blieb insbesondere der sich aus der Fassade drückende Kopf, der dem Publikum „You are Europe!“ zurief. Die Fortsetzung der Erzählung Europas verspricht ebenso beeindruckende Bilder.

Jeder Mapping-Durchgang dauert 20 Minuten und beginnt im Anschluss von Neuem. Ein Ticket ist dafür nicht nötig. 

Veranstalter

storyLab kiU

Veranstaltungsort

Diese Seite verwendet Cookies, um die Funktionalität der Webseite zu gewährleisten und statistische Daten zu erheben. Sie können der statistischen Erhebung über die Datenschutzeinstellungen widersprechen (Opt-Out).

Einstellungen (Öffnet in einem neuen Tab)