Inhalt anspringen

Ultralight

Weiterentwicklung eines ultraschlanken, energieeffizienten Fassaden- und Fenstersystems mit faserverstärkten Kunststoffprofilen (FVK) in Kombination mit Vakuumisolierglas (VIG) für optimalen Wärmeschutz.

Schnelle Fakten

  • Organisationseinheit

  • Kategorie

    Bundesprojekt

  • Fördergeber

    Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)

  • Förderprogramm

    Forschungsinitiative ZukunftBAU

  • Laufzeit

Über das Projekt

Gegenstand des Forschungsvorhabens war die Optimierung des im Projekt ULTRASLIM entwickelten Fenstersystems mit Profilen aus glasfaserverstärktem Kunststoff. Hierzu erfolgten weitergehende Untersuchungen zu Wärmedurchgang und Windlastverhalten sowie weiteren Öffnungsarten und Optimierungen des Wärmeschutzes. Zusätzlich wurde die energetische Sanierung von Fenstern im Bestand mit Vakuumglas untersucht.

Nachdem die Eigenschaften und auch Limitierungen der ULTRALIGHT-Ausgangsgeometrie sowohl rechnerisch als auch experimentell aufgezeigt wurden, konnte die Profilgeometrie gezielt deutlich optimiert werden und weist nun ein deutlich verbessertes thermisches Bauteilverhalten wie auch Windlastverhalten auf. Das neu entwickelte Fenstersystem erlaubt zudem auch die Umsetzung alternativer Öffnungsarten.

Es konnte überdies gezeigt werden, dass Vakuumglas zur energetischen Sanierung von Altbaufenstern unter Erhalt der optischen Erscheinung eingesetzt werden kann. Hierbei ist die Effektivität der Maßnahme in Einzelfall zu prüfen und mit anderen Sanierungsmaßnahmen abzustimmen.

Antragsteller/in:
Fachhochschule Dortmund
Sonnenstr. 96
44139 Dortmund

Federführende/r Forscher/in (alternativ Sprecher/in):
Prof. Armin D. Rogall (Projektleiter)
V-Prof. Luis Ocanto (Bearbeiter)

Fachbetreuer/in im BBSR:
Guido Hagel

Kontakt & Team

Diese Seite verwendet Cookies, um die Funktionalität der Webseite zu gewährleisten und statistische Daten zu erheben. Sie können der statistischen Erhebung über die Datenschutzeinstellungen widersprechen (Opt-Out).

Einstellungen (Öffnet in einem neuen Tab)