Inhalt anspringen

InTraHealth

Verbesserung des Zugangs zur Gesundheitsversorgung für inter- und transgeschlechtliche Menschen durch Abbau von Diskriminierung als versorgerseitiger Zugangsbarriere

Schnelle Fakten

Über das Projekt

Das Projekt InTraHealth will die Gesundheitsversorgung von inter* und trans Menschen verbessern. Unter Leitung von Prof. Dr. Gabriele Dennert und in Kooperation mit der Technischen Hochschule Köln sowie den Kliniken Köln wird eine interaktive Online-Selbstlernumgebung für Gesundheitsfachkräfte entwickelt. Gesundheitsfachkräfte sollen so gezielt sensibilisiert werden, damit sich die medizinische Versorgungsqualität und -zufriedenheit für inter* und trans Personen verbessert.

Aktuelles

Ressources

Kontakt & Team

Leitung

Team im Fachbereich "Angewandte Sozialwissenschaften" der FH Dortmund

Professur für Sozialmedizin und Public Health mit Schwerpunkt Geschlecht und Diversität

Wissenschaftliche Hilfkräfte

Rassi, Silke B.A.

Porkot, Elina B.A.

Studentische Hilfskräfte

Brandhorst, Joshua

Engelns, Momo

Professur für Informatik/ Soziotechnische Systeme der TH Köln

Professur für Journalistik der TH Köln

Kliniken Köln

Kontakt

Diese Seite verwendet Cookies, um die Funktionalität der Webseite zu gewährleisten und statistische Daten zu erheben. Sie können der statistischen Erhebung über die Datenschutzeinstellungen widersprechen (Opt-Out).

Einstellungen (Öffnet in einem neuen Tab)