Inhalt anspringen

Studierendenparlament

Das Studierendenparlament (Öffnet in einem neuen Tab)  (StuPa) ist das oberste beschlussfassende Organ der Studierendenschaft. Es besteht aus höchstens 25 Mitgliedern.

Am Ende des Sommersemesters sind alle Studierenden dazu aufgerufen, die Mitglieder des StuPa zu wählen. Jede*r Ersthörer*in der Fachhochschule Dortmund kann sich zur Wahl stellen. Die Wahl findet jährlich statt.

Das StuPa hat unter anderem die Aufgabe

  • die Vorsitzende oder den Vorsitzenden des AStA (Öffnet in einem neuen Tab)  und die StellvertreterInnen zu wählen
  • die Referent*innen des AStA zu bestellen, zu entlassen und deren Anzahl festzulegen sowie über die Entlastung der Mitglieder des AStA zu entscheiden
  • Richtlinien für die Erfüllung der Aufgaben der Studierendenschaft sowie grundsätzliche Angelegenheiten der Studierendenschaft (z. B. Semesterticket) zu beschließen
  • die Beitragsordnung und die Wahlordnung für die Wahlen zu den Organen der Studierendenschaft zu beschließen.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Funktionalität der Webseite zu gewährleisten und statistische Daten zu erheben. Sie können der statistischen Erhebung über die Datenschutzeinstellungen widersprechen (Opt-Out).

Einstellungen (Öffnet in einem neuen Tab)