Inhalt anspringen

Über den Fachbereich

Einblicke in den Fachbereich Elektrotechnik der FH Dortmund

Das hier vorgesehene Video kann leider nicht dargestellt werden.

Der Fachbereich Elektrotechnik ist auf die erfolgreichen Bachelor-Studiengänge Elektrotechnik und Energiewirtschaft fokussiert. Im Studienverlauf des Studiengangs Elektrotechnik werden die Vertiefungsgebiete Antriebssysteme und Automation, Elektrische Energie- und Umwelttechnik sowie Industrieelektronik und Sensorik angeboten. Fortgesetzt und vertieft werden diese Schwerpunkte im Masterstudiengang Energiesysteme, der auch als Teilzeitstudium angeboten wird.

Das Fachgebiet der Elektrotechnik ist die grundlegende Voraussetzung, um die Herausforderungen der Digitalisierung, der Energiewende und der nachhaltigen Mobilität zu bewältigen. Durch eine praxisorientierte Lehre auf wissenschaftlicher Grundlage erwerben die Studierenden Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden, die zur Ausübung des Ingenieurberufes in den Tätigkeitsfeldern der Elektrotechnik erforderlich sind.

Mit der Anwendung zukunftsorientierter Technologien unter Beachtung ökonomischer und ökologischer Aspekte übernimmt eine Absolventin oder ein Absolvent zukünftig eine hohe gesellschaftliche Verantwortung. In Studium und Forschung der Elektrotechnik sind der nachhaltige Einsatz der Energie und Ressourcen ein fester Bestandteil. So gestalten Sie als Absolvent unseres Fachbereichs aktiv die Zukunft unserer Gesellschaft mit.

Der erfolgreiche Abschluss der praxisorientierten Bachelor-Studiengänge Elektrotechnik und Energiewirtschaft ist für Sie ein Garant für einen Beruf mit sicherer Zukunft und sehr guten Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten.

Der Fachbereich Elektrotechnik blickt mit seinen Vorläufereinrichtungen auf eine über 90-jährige Geschichte zurück, die mit der Einrichtung der Abteilung für Elektrotechnik an der staatlichen Ingenieurschule in Dortmund im Jahr 1929 begann. Seitdem hat sich der Fachbereich stets an aktuellen fachlichen Weiterentwicklungen beteiligt und ist damit in der Region fest verankert. Die elektrische Energietechnik stellt damit ein historisch gewachsenes Kernfachgebiet der Fachhochschule Dortmund mit vielfältigen Verzahnungen zu anderen Fachbereichen dar.

Mit den Studiengängen BA-Elektrotechnik, BA-Energiewirtschaft und MA-Energiesysteme bietet der Fachbereich Elektrotechnik ein aufeinander abgestimmtes Angebot in fundamentalen, elektrotechnischen Themengebieten in moderner Ausprägung. So werden die wichtigen und zukunftsweisenden Studien- und Forschungsschwerpunkte aus den Bereichen der Antriebssysteme, Automation, elektrische Energietechnik, Umwelttechnik, Industrieelektronik und Sensorik eng verzahnt und bereichsübergreifend weiterentwickelt. In der modernen Lehre werden auf allen Gebieten immer stärker die Grenzen zu den Kernkompetenzen der verschiedenen Fachbereiche überschritten und kooperative Lösungen angestrebt.

Zu den unterschiedlichen Studienrichtungen und Schwerpunkten stehen viele moderne, sehr gut ausgestattete Laboratorien zur Verfügung. Inhaltlich werden neue Entwicklungen in allen Bereichen ins Studienangebot integriert. Die gemeinsame Basis moderner elektrischer Systeme bildet dabei die kombinierte Anwendung der Schlüsseltechnologien der Elektrotechnik.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Funktionalität der Webseite zu gewährleisten und statistische Daten zu erheben. Sie können der statistischen Erhebung über die Datenschutzeinstellungen widersprechen (Opt-Out).

Einstellungen (Öffnet in einem neuen Tab)